Wir sind sehr beeindruckt!

Wir sind sehr beeindruckt!

Weil das HAINFELDMUSEUM als ein hervorragendes Museum innerhalb der großen Museumslandschaft Niederösterreichs gilt, besuchten es letzten Samstag die Damen und Herren des Kustodenlehrganges sowie Vertreterinnen des Museumsmanagements Niederösterreichs.
Alle waren beeindruckt und freuten sich, hier ein Museum vorzufinden, das die Stadtgeschichte Hainfelds, den Einigungsparteitag der Sozialdemokratie 1888/89 sowie eine Sonderausstellung über den 1. Weltkrieg untergebracht hat. Und das auf einer relativ kleinen Fläche von nur 90 Quadratmetern und ohne dabei überfüllt zu wirken:
„So kompakt, man sieht viel, aber nicht zu viel“; „Die Präsentation ist hervorragend“; „Die Puppen sind entzückend“; „Die Idee der Themenstationen ist gut umgesetzt, Grafik und Inhalte und Texte passen“; „Wir sind sehr beeindruckt“.
Solche und weitere positive Bemerkungen wurden von den Besucher/innen geäußert.
Auch Doris Buchmann vom Museumsmanagement NÖ in Krems, die unser Stadtmuseum als Ziel ihrer Exkursion ausgewählt hatte, war beeindruckt. „Bisher haben wir nur die schönen Abbildungen im Buch Das Universum im Kleinen von Martin Vogg bewundert, in dem das HAINFEDMUSEUM sogar zwei Mal vorgestellt wird, nun sehen wir es im Original und finden es noch schöner.“